roll-the-rocks.de

Samstag, der 28. August 2010

Sneznik-Kurzbiwak

Ohje… der Hochsommer ist bald durch und ich hab seit dem Fühlingsanfang nicht mehr gebloggt… wird ma wieder Zeit!

Vor etwa einem Jahr habe ich im Rahmen der Sneznik-Tour auf dem großen Zschirnstein genächtigt*. Mein erster S24O.
S24O steht für Sub-24h-Overnighter, englisch für einen spontanen Kurztrip mit Nacht in der freien Natur. Man könnte den Begriff mit Kurzbiwak übersetzen. Die Idee dahinter ist es, einen Hauch von Abenteuer unkompliziert ohne den Planungs- und Zeitaufwand einer größeren Radreise zu erleben. Für eine Nacht dem Alltag entfliehen. Einfach losfahren, sich ein lauschiges Plätzchen suchen, kampieren und am nächsten Tag gut erholt wieder zurück.

Nun planten wir, letzten Sonntag in einer kleinen Gruppe üblicher Verdächtiger die Sneznik-Tour zu fahren. Unentschlossen, was ich mit dem Samstagabend anstellen sollte, erinnerte ich mich, dass meine letzte Nacht unter freiem Himmel schon wieder viel zu lange zurücklag und entschied mich, schon Samstagnachmittag vor dem Rest zu starten, um wieder auf dem Zschirnstein zu nächtigen.

4925030118_65257e533a.jpg
groß

[Gesamten Beitrag lesen…]

Sonntag, der 18. April 2010

Wandrers Nachtlied (Ein Gleiches)

Ȇber allen Gipfeln
Ist Ruh,
In allen Wipfeln
Spürest du
Kaum einen Hauch;
Die Vögelein schweigen im Walde.
Warte nur, balde
Ruhest du auch.«

4498575036_10c23cb6b7.jpg
groß

Ich weiß, das Bild passt nicht so recht zum Gedicht, aber ich befahre da just den Geothewanderweg unweit der Hütte am Kickelhahn, in welcher Goethe eben diese Verse mit Bleistift an die Wand schrieb.
Es ist Frühling!

Mittwoch, der 10. März 2010

Indian Winter

Alle Welt jammert über den Schnee im März, ich freue mich. Der Winter flammt nach den letzten eher ungemütlich-grauen Monaten noch einmal in seiner schönsten Form auf. Verharschter Altschnee wurde frisch überpudert oder durch feinstes Pulver ersetzt. Die Sonne zeigt sich am Himmel und deutet mit wärmender Kraft den Frühling an.

Beste Bedingungen zum Biken und Langlaufen!

4421356632_d91ab55eaf.jpg
groß

4417738806_af297fe18e.jpg
groß

4421356910_6e6363f7a7.jpg
groß

Also ab, raus!

_
np: Long Distance Calling - Avoid the Light

Samstag, der 30. Januar 2010

Platte des Monats 01.10: Heavy Metal Fruit

Die großartigen Motorpsycho haben schon wieder eine neue Langspielplatte fabriziert und selbst wenn ich in diesem dahinscheidenden Januar 2010 andere musikalische Neuerscheinungen gehört hätte, hätten sie es wohl schwer gehabt, der Genialität von »Heavy Metal Fruit« auch nur ansatzweise nahezukommen. Facettenreich. Groovy. Funky. Jazzig. Psychedelisch. Schwer geerdet und doch leichtfüßig beflügelt. Ausschweifend auf den Punkt. Handwerklich erhaben und fantastisch besungen.
Musikalisch hätte das Jahr kaum besser starten können.

4296483578_a7fd57c1bc.jpg
groß

round and round and round we go. always slightly faster.

Dienstag, der 26. Januar 2010

Auf Schusters Rappen

Vor einem knappen Jahr sind meine alten Wanderschuhe auseinandergefallen. Der letzte artgerechte Einsatz lag schon Monate zurück. Also nutzte ich das postweihnachtliche Haushaltshoch für die längst überfällige Investition in ein paar anständige Volllederstiefel. Die wollten freilich zeitnah eingeweiht werden und so fuhr ich schon letzten Sonntag mit Max in die Schrammsteine.
Dank starker Winde und Schnee in der Luft war es eine eher ungemütliche und ob der Schneevorkommen am Boden recht mühsehlige Tour. Bilder wurden nicht viele geschossen, hier eins vom Schrammsteinweg:

4286546404_178f9bf7e9.jpg
groß

[Gesamten Beitrag lesen…]

© Martin Dinse - roll-the-rocks.de is powered by FlatPress.