roll-the-rocks.de

Sonntag, der 18. April 2010

Wandrers Nachtlied (Ein Gleiches)

Ȇber allen Gipfeln
Ist Ruh,
In allen Wipfeln
Spürest du
Kaum einen Hauch;
Die Vögelein schweigen im Walde.
Warte nur, balde
Ruhest du auch.«

4498575036_10c23cb6b7.jpg
groß

Ich weiß, das Bild passt nicht so recht zum Gedicht, aber ich befahre da just den Geothewanderweg unweit der Hütte am Kickelhahn, in welcher Goethe eben diese Verse mit Bleistift an die Wand schrieb.
Es ist Frühling!

© Martin Dinse - roll-the-rocks.de is powered by FlatPress.